spusu CHALLENGE Vorbericht

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Donnerstag, 17.10.2019

roomz hotels Vöslauer HC
gegen
SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St.Pölten

Gegen die Thermenstädter auswärts anzutreten, wird kein Honiglecken werden. Jedoch sind die Leistungen der jungen FALKEN auch in der Partie vom Wochenende gegen den ATV Auto Pichler Trofaiach nochmals stabiler geworden. Die FALKEN finden offensichtlich schön langsam, aber sicher, zu einem kampfkräftigen Team zusammen, wo so technische Fehler im Angriff, so wie in den letzten Spielen, bald der Vergangenheit angehören werden.

Die Vöslauer sind, wie gesagt, ein sehr heimstarkes Team. Mit den Routiniers Augustus Strazdas, einem ehemaligen St. Pöltner, und Raphael Muck haben die Gastgeber starke Kräfte in ihren Reihen, die immer wieder für Tore gut sind. Die FALKEN-Defensive ist also gefordert. Und wenn die Offensive rund um den wiedergenesenen Kevin Wieninger und dem derzeitigen Torschützen vom Dienst, Jojo Kral, die Leistung bringt, könnte ein Erfolg in Vöslau herausschauen.

Alles Gute in Vöslau, FALKEN!

Anwurf in der Thermenhalle: Geymüllerstra.e 8, 2540 Bad Vöslau: 17.10.2019, 20.00 Uhr,
                                                                                                                                             U20 um 18.00 Uhr

Mark Hübner: (FALKEN St. Pölten)
„Wir steigern uns von Spiel zu Spiel. Wir dürfen nur nicht die Geduld verlieren. Wir haben noch Freude am Spiel, das ist das Wichtigste. In dieser Liga, wo jeder jeden schlagen kann, entscheiden oft Kleinigkeiten. Gott sei Dank ist Kevin (Wieninger) wieder gesund. Damit bin ich guter Dinge, in Vöslau bestehen zu können. Dieses Spiel wird sicher sehr emotional werden.“

Bitte unterstützt unsere FALKEN in der Fremde
und kommt in die Thermenhalle nach Bad Vöslau!