spusu CHALLENGE Vorbericht

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Freitag, 22.11.2019

Union JURI Leoben
gegen
SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten

Gegen den vorjährigen Absteiger aus der HLA in deren eigenen Halle anzutreten, wird wahrlich kein Kinderspiel werden.

Dass die Gastgeber dieses Spiels von der Tabellenspitze lachen, ist kein Wunder. Die Steirer haben nämlich nur 1 der letzten ihrer 7 Spiele verloren und können dementsprechend gestärkt in dieses Heim-Match gehen. Auch einige sehr erfahrene Legionäre in den Reihen der Leobner machen die Sache nicht einfacher.

Nun, in diesem Spiel gilt es für unsere jungen FALKEN, viel Erfahrung aus der Steiermark mitzunehmen und, wie immer, das Beste zu geben. In diesem Spiel haben die FALKEN sicher nichts zu verlieren und somit können sie in der Sporthalle Leoben eigentlich „frei“ spielen. Im Hinspiel in St. Pölten gab es doch einen klaren Sieg für Leoben mit +6 Toren. Das soll sich auf jeden Fall ändern. Es gibt auf Seiten der FALKEN keine Verletzten und lassen wir uns überraschen, wie Coach Janos Frey und Co-Coach Peter Mossgöller ihre jungen FALKEN in Leoben motivieren können.

Alles Gute in Leoben, FALKEN!

Anwurf in der Sporthalle Leoben/Donawitz, Kerpelystraße 11, 8700 Leoben: 
22.11.2019, 19.30 Uhr, U20 um 17.30 Uhr

Lukas Domevscek: (FALKEN St. Pölten)
„Gegen eine solche erfahrene Mannschaft zu spielen, ist für uns eine Herausforderung. Wir werden natürlich unser Bestes in Leoben geben und einfach frisch fröhlich drauf los spielen. Wir haben gut trainiert und sind zuversichtlich, eine gute Leistung in der Steiermark abzuliefern.“

Bitte unterstützt unsere FALKEN in der Fremde
und kommt in die Sporthalle Leoben/Donawitz nach Leoben!