Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Sonntag, 3.11.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
gegen
WAT Atzgersdorf

Jetzt geht’s Schlag auf Schlag. Nur 2 Tage nach dem Feiertags-Match (am 1.11.) gegenUnion Sparkasse Korneuburgs folgt das nächste gegen WAT Atzgersdorf. Die bisherigen Partien gegen die Wiener waren immer sehr eng, egal ob zuhause oder auswärts. Daher ist auch dieses Mal für Spannung garantiert. Die FALKEN wollen auch in diesem Spiel die 2 Punkte für sich buchen.

Anwurf in der Prandtauerhalle: Sonntag, 3.11.2019, 18 Uhr
U20 um 16 Uhr

DANKE SCHON JETZT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UNSERER FALKEN!
HELFT UNSEREN FALKEN IN DER HALLE, DEN 1. HEIMSIEG DER SAISON ZU FEIERN!

David Schopp. (FALKEN St. Pölten)
„Die 2 Spiele in 3 Tagen ist unsere Chance, 2 Erfolge zu landen. Nach so vielen Niederlagen haben wir uns wieder einen Erfolgt verdient. Ich bin überzeugt, dass uns in diesen Partien der Knopf aufgehen wird. Alle stehen hinter uns. Auch die Zuschauer in der Halle sind ein wichtiger Teil des Erfolgs.“

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch und auf einen spannenden tollen
Handballabend in der Prandtauerhalle!

STEHT STOLZ HINTER UNSEREN FALKEN !

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Freitag, 1.11.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
gegen
Union Sparkasse Korneuburg

Es ist das 1. Spiel der Rückrunde des Grunddurchgangs. Die FALKEN haben derzeit noch die „rote Laterne“ in der Tabelle. Doch das soll sich schnell ändern. Gegen die Korneuburger konnte auswärts zu Beginn ein Sieg eingefahren werden und das soll jetzt, zu Hause in der Prandtauerhalle, wiederholt werden. Den jungen FALKEN ist die derzeitige Situation bewusst und deshalb wurde in der Handball-Länderspielpause gut trainiert.

Die Gäste sind zwar „nur“ Tabellen-5., jedoch beträgt der Abstand zum derzeitigen Tabellenführer UHC Hollabrunn 2 Punkte. Das zeigt, dass die Teams der spusu CHALLENGE alle auf Augenhöhe spielen. Die Korneuburger haben mit Anton Kasagrande, dem derzeitigen Top-Scorer der Liga, und Michal Fazik 2 starke Legionäre in ihren Reihen. Auch Bernhard Pummer aus dem Rückraum sorgt immer für Gefahr am gegnerischen 6-m-Raum.
Die FALKEN, die ohne Legionäre spielen, sind jedoch zuversichtlich nach 7 Niederlagen en suite wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren.

Anwurf in der Prandtauerhalle: Freitag, 1.11.2019, 20 Uhr
                                                                                  U20 um 18 Uhr

DANKE SCHON JETZT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UNSERER FALKEN!
HELFT UNSEREN FALKEN IN DER HALLE, DEN 1. HEIMSIEG DER SAISON ZU FEIERN!

Johannes Kral, Obmann-Stv. (FALKEN St. Pölten)
„Unsere Jungs sind trotz der Tabellen-Situation voll motiviert. Die Leistungen der letzten Spiele waren gut, doch es haben in den Spielen nur Kleinigkeiten entschieden. Wir haben jetzt 3 Heimspiele vor uns und da werden wir unser Punktekonto erhöhen.
DANKE SCHON JETZT AN DIE BESUCHER IN DER PRANDTAUER-HALLE“.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch und auf einen spannenden tollen
Handballabend in der Prandtauerhalle!

STEHT STOLZ HINTER UNSEREN FALKEN !

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Donnerstag, 17.10.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

roomz hotels Vöslauer HC
gegen
SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St.Pölten

Gegen die Thermenstädter auswärts anzutreten, wird kein Honiglecken werden. Jedoch sind die Leistungen der jungen FALKEN auch in der Partie vom Wochenende gegen den ATV Auto Pichler Trofaiach nochmals stabiler geworden. Die FALKEN finden offensichtlich schön langsam, aber sicher, zu einem kampfkräftigen Team zusammen, wo so technische Fehler im Angriff, so wie in den letzten Spielen, bald der Vergangenheit angehören werden.

Die Vöslauer sind, wie gesagt, ein sehr heimstarkes Team. Mit den Routiniers Augustus Strazdas, einem ehemaligen St. Pöltner, und Raphael Muck haben die Gastgeber starke Kräfte in ihren Reihen, die immer wieder für Tore gut sind. Die FALKEN-Defensive ist also gefordert. Und wenn die Offensive rund um den wiedergenesenen Kevin Wieninger und dem derzeitigen Torschützen vom Dienst, Jojo Kral, die Leistung bringt, könnte ein Erfolg in Vöslau herausschauen.

Alles Gute in Vöslau, FALKEN!

Anwurf in der Thermenhalle: Geymüllerstra.e 8, 2540 Bad Vöslau: 17.10.2019, 20.00 Uhr,
                                                                                                                                             U20 um 18.00 Uhr

Mark Hübner: (FALKEN St. Pölten)
„Wir steigern uns von Spiel zu Spiel. Wir dürfen nur nicht die Geduld verlieren. Wir haben noch Freude am Spiel, das ist das Wichtigste. In dieser Liga, wo jeder jeden schlagen kann, entscheiden oft Kleinigkeiten. Gott sei Dank ist Kevin (Wieninger) wieder gesund. Damit bin ich guter Dinge, in Vöslau bestehen zu können. Dieses Spiel wird sicher sehr emotional werden.“

Bitte unterstützt unsere FALKEN in der Fremde
und kommt in die Thermenhalle nach Bad Vöslau!

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Samstag, 12.10.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
gegen
ATV Auto Pichler Trofaiach

Nun ist es wieder soweit, das nächste Heimspiel steht an. Die FALKEN zeigten letzte Woche beim Auswärtsspiel in Bruck, trotz Niederlage, eine sehr ansprechende Leistung gegen den derzeitigen Tabellenführer. Kevin Wieninger, der erkrankt war, sollte wieder auf der Platte stehen. Zwar sind die FALKEN zwischenzeitliche Tabellen-Schlusslicht, das heißt jedoch derzeit noch gar nichts bei einer so jungen Mannschaft, der noch die Konstanz aufgrund der fehlenden Erfahrung fehlt.

Die Gäste aus Trofaiach, die im Gegensatz zu den FALKEN, die ohne Legionäre spielen, kommen mit einigen „Berufsspielern“ in die Landeshauptstadt. Die bisherigen Spiele der Steirer sind durchwachsen. Trotzdem ist der Abstand als Tabellen-4. zum Erstplatzierten Bruck nur 2 Punkte. Das zeigt auch, dass alle Teams auf Augenhöhe spielen. Für Spannung ist in einer solchen Konstellation auf jeden Fall garantiert. Die FALKEN planen mit 2 Punkten!

Anwurf in der Prandtauerhalle: Samstag, 12.10.2019, 20 Uhr
                                                                                       U20 um 18 Uhr

DANKE SCHON JETZT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UNSERER FALKEN!
HELFT IHNEN IN DER HALLE, DEN 1. HEIMSIEG DER SAISON ZU FEIERN!

Jan Neumaier (FALKEN St. Pölten)
„In Bruck hat die Formkurve nach oben gezeigt. Deshalb sind wir guter Dinge, zuhause gegen Trofaiach zu gewinnen und unseren Fans zu zeigen, was wir drauf haben. Wenn wir im Angriff noch effizienter werden, kann nichts schiefgehen. DANKE SCHON JETZT AN DIE BESUCHER IN DER PRANDTAUER-HALLE“.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch und auf einen spannenden tollen Handballabend
in der Prandtauerhalle!

STEHT STOLZ HINTER UNSEREN FALKEN !

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Samstag, 5.10.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

HC Bruck
gegen
SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten

Die FALKEN hoffen auf eine Trendwende, denn die letzten Ergebnisse sind natürlich verbesserungswürdig. Doch das ist bei einer so jungen Mannschaft, wie es die FALKEN in dieser Saison sind, mit einzukalkulieren. Natürlich ist der derzeit letzte Tabellenplatz nicht erbaulich. Nun gilt es, das Potential, das in den jungen Wilden steckt abzurufen.

Der Gastgeber aus Bruck ist natürlich alles andere als ein leichter Gegner. Starke Routiniers wie Marko Tanaskovic oder Martin Breg, beides ehemalige Nationalteamspieler, zeugen von der Qualität dieser Mannschaft. HC Bruck lacht von der Tabellenspitze. Das zeigt schon, wie stark der Gegner ist. Trotzdem gilt es für unsere FALKEN Erfahrungen zu sammeln und diese dann in weiterer Folge umzusetzen.

Alles Gute in Bruck, FALKEN!

Anwurf Sporthalle Bruck, Friedrich Ludwig Jahnstraße 4, 8600 Bruck/Mur:
5.10.2019, 19.00 Uhr, U20 um 17.00 Uhr

Jürgen Pfaffinger: (FALKEN St. Pölten)
„Unser Obmann hat uns in einem Gespräch motiviert, dass das Potential vorhanden ist. Natürlich ist die Aufgabe in der Steiermark keine leichte. Doch wir sind zuversichtlich, ein gutes Spiel abzuliefern. Der Teamgeist passt und wir wissen, dass wir uns nur an den eigenen Haaren aus dem Sumpf herausziehen können und müssen.“

Bitte unterstützt unsere FALKEN in der Fremde
und kommt in die Sporthalle nach Bruck/Mur!

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Samstag, 28.9.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
gegen
HC Fivers WAT Margareten II

Das ist das letzte Spiel dieser „englischen Woche“ mit 3 Heimspielen innerhalb von 8 Tagen. Nach den letzten beiden Heimspielen, die leider verloren gingen, ist, auch für die FALKEN, Wiedergutmachung angesagt.

Es kommen die Fivers II aus Wien. Diese Mannschaft ist derzeit zwar am letzten Tabellen-Rang, doch das sagt gar nichts. Es ist ebenfalls ein junges Team aus der Kader-Schmiede aus dem 5. Wiener Gemeindebezirk. Aufgrund des derzeitigen Tabellen-Ranges sind sie hungrig.

Bei unseren FALKEN zeigt sich seit der 2. Halbzeit gegen Leoben ein Aufwärtstrend. Deshalb wird es sicher ein spannendes Spiel in der Prandtauerhalle. FALKEN-Coach weiß natürlich, dass einer junge Garde, wie es die FALKEN derzeit sind, die Konstanz nicht kontinuierlich ist. Doch der besonnene Trainer weiß, wie seine Mannen zu „packen“ sind.

Anwurf in der Prandtauerhalle: Samstag, 28.9.2019, 20 Uhr
                                                                                   U20 um 18 Uhr

DANKE SCHON JETZT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UNSERER FALKEN!

Johannes Kral (FALKEN St. Pölten)
„Das Spiel gegen Tulln war „zum Vergessen“. Das Spiel gegen Leoben war ein Lehrspiel für uns gegen eine sehr erfahrene Mannschaft. Doch in der 2. Hälfte gegen Leoben haben wir gezeigt, was in uns steckt. Das Match gegen die Fivers II, die heuer nicht so stark sind, ist ein Prestige-Duell. Wir holen uns alle Punkte gegen die Wiener.“

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch und auf einen spannenden tollen Handballabend
in der Prandtauerhalle!

 

STEHT STOLZ HINTER UNSEREN FALKEN !

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Mittwoch, 25.9.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
gegen
Union JURI Leoben

Die FALKEN sind nach dem verlorenen Samstag-Spiel gegen den Aufsteiger aus Tulln auf Wiedergutmachung aus, um diesen rabenschwarzen Tag schnell vergessen zu machen.

Leoben kommt als Tabellen-2. mit einer „weißen Weste“ in die Landeshauptstadt. Dementsprechend ist diese Mannschaft, der Absteiger der letzten Saison aus der HLA, für die FALKEN sicher kein leichter Gegner. 3 der 4 gewonnenen Partien der Steirer fielen mehr als deutlich aus.

Aus der Vergangenheit wissen die Fans, dass die FALKEN gerade bei starken Gegner oft über sich hinausgewachsen sind. Niemand der jungen Wilden aus St. Pölten ist Gott sei Dank verletzt und so kann man gespannt sein, wie sich die Heimischen am Mittwoch präsentieren werden. Deshalb ist es umso wichtig, ein tolles Publikum in der Prandtauerhalle zu haben, um die FALKEN zum Sieg zu peitschen, auch wenn es „mitten unter der Woche“ ist.

Anwurf in der Prandtauerhalle: Mittwoch, 25.9.2019, 20 Uhr
                                                                                         U20 um 18 Uhr

DANKE SCHON JETZT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UNSERER FALKEN!

Kevin Wieninger (FALKEN St. Pölten)
„Wir müssen so schnell als möglich das letzte Spiel vergessen, doch aus solchen Niederlagen haben so junge Spieler wie wir zu lernen. Mit dieser positiven Einstellung werden wir gegen Leoben auftreten und ich bin sicher, dass wir ein gutes Spiel liefern werden. Coach Frey hat uns nach dem Spiel am Samstag wieder „aufgerichtet“.“

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch und auf einen spannenden tollen Handballabend
in der Prandtauerhalle!

STEHT HINTER DEN FALKEN !

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten gegen Union Handball Club Tulln am Samstag, 21.9.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

Die Tabllen-Ausgangslage vor diesem Spiel ist für unsere FALKEN mehr als erfreulich. 3 Spiele, 4 (Auswärts!-)Punkte und Tabellenrang 5, punktegleich mit den Rängen 2-4.

Zu Gast beim 1. Heimspiel der Saison in der Prandtauerhalle ist der Aufsteiger der letzten Saison. Diese Mannschaft ist mit einigen erfahrenen Spieler bestückt, die schon bei den FALKEN auf Torjagd gingen (Wagesreiter, Boszo, Zupanac). Daher ist die Partie nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Tullner, die erst 1 Punkt am Konto haben, haben daher nichts zu verlieren und möchten in St. Pölten gewinnen. Doch auch die FALKEN haben den Sieg eingeplant. Deshalb ist für Spannung gesorgt.

ACHTUNG: Das ist eine Doppel-Veranstaltung mit den Handball-Damen!
Der Anwurf zum Spiel der Handball Frauen erfolgt um 16 Uhr!
Daher findet das Match der U20-
FALKENNACH der Partie der spusu CHALLENGE statt ! 

Anwurf in der Prandtauerhalle: 21.9.2019, 18 Uhr
                                                             U20 um 20 Uhr

DIE PATRONANZ ZU DIESEM SPIEL ÜBERNIMMT BACHNER BAU GES.M.B.H. !!

DANKE SCHON JETZT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UNSERER FALKEN!

Michael Kögl, Obmann (FALKEN St. Pölten)
„Ich bin stolz auf diese junge Truppe, die ohne Legionäre und mit vergleichsweise wenig Erfahrung diese tolle Leistungen bisher gezeigt haben. Ich bin zuversichtlich, das Spiel am Samstag für das Heimpublikum zu gewinnen. Mit Max Wagesreiter kommt der ehemalige Spielertrainer der FALKEN in die Prandtauerhalle. Man darf gespannt sein! Wir haben am Samtag 2 Punkte eingeplant!“

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch und auf einen spannenden tollen Handballabend
in der Prandtauerhalle!

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Samstag, 14.9.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

UHC Hollabrunn
gegen
SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten

Die FALKEN kommen mit einem 2 Auswärtserfolgen (Union Sparkasse Korneuburg, WAT Atzgersdorf) mit breiter Brust ins Weinviertel. 

Doch diese Partie in der Weinviertel-Arena wird für die FALKEN alles andere als ein Spaziergang. Die Gastgeber, Vorjahresfinalisten des Vorjahres, haben nach den ersten beiden Spielen erst 1 Punkt am Konto und sind dementsprechend „heiß“, vor eigenem Publikum einen Erfolg einzufahren.

Bei den FALKEN, die, wie gesagt, hoch motiviert nach Hollabrunn fahren, ist nur Johannes „Jojo“ Kral verletztungsbedingt fraglich. Ansonsten wünscht sich Chefcoach Janos Frey, die gezeigten Trainingsleistungen umzusetzen.

Für Spannung im Weinviertel ist also gesorgt!

ACHTUNG: Das Match der U20 findet NACH der Partie der spusu CHALLENGE statt !

Alles Gute in Hollabrunn, FALKEN!

Anwurf in der Weinviertel-Arena, Aumühlgasse 8, 2020 Hollabrunn: 14.9.2019, 18:30 Uhr
                                                                                                                                                U20 um 20:15 Uhr !

Martin Zettel: (FALKEN St. Pölten)
„Natürlich sind wir über die bisherigen Erfolge stolz und dadurch dementsprechend motiviert. Doch wir bleiben am Boden der Realität. Jetzt haben wir eine sehr erfahrene Mannschaft als Gegner, die uns alles abverlangen wird. Doch unser Coach wird uns dementsprechend vorbereiten. Wir hoffen, auch in dieser Partie gute Figur zu machen und alle 4 Punkte (mit der U20) nach Hause mitzunehmen..“

Bitte unterstützt unsere FALKEN in der Fremde
und kommt in die Weinviertel-Arena nach Hollabrunn!

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Sonntag, 8.9.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in spusu CHALLENGE Vorbericht

WAT Atzgersdorf
gegen
SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten

Die FALKEN kommen mit einem Auswärtserfolgt gegen Union Sparkasse Korneuburg im Gepäck angereist. Besser hätte der Grunddurchgang in der heurigen spusu CHALLENGE nicht beginnen können.

Nun gilt es, zu diesem Erfolg noch einen weiteren hinzuzufügen. Doch das wird nicht einfach werden. In jeder Begegnung dieser beiden Mannschaften gab es sehr knappe Ergebnisse, wobei die FALKEN fast immer die Oberhand behielten. Jedoch sind die Atzgersdorfer auf Wiedergutmachung aus (Niederlage im 1. Spiel gegen Vöslauer HC mit -7 Toren).

Es ist also alles für eine mitreissende Partie „angerichtet“!

Alles Gute in Atzgersdorf, FALKEN!

Anwurf Hans-Lackner-Halle, Steinergasse 22, 1230 Wien: 8.9.2019, 19.00 Uhr
                                                                                                                U20 um 17.00 Uhr

Paul Posset: (FALKEN St. Pölten)
„Den Sieg in Korneuburg haben wir, ganz ehrlich, zwar erhofft, doch nicht erwartet. Daher sind diese 2 Auswärtspunkte eine Motivationsspritze. WAT Atzgersdorf ist ebenfalls eine junge, schnelle Truppe. Wir werden auf der Hut sein und unsere Fans nicht enttäuschen.“ 

Bitte unterstützt unsere FALKEN in der Fremde
und kommt in die Hans-Lackner-Halle nach Atzgersdorf!